willkommen zu Kannattack !!

Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €

Cannabis Wachstumsphase

Cannabis Wachstumsphase


Die vegetative Phase beschreibt die cannabis Wachstumsphase die cannabis.In der Vorwachstumsphase lassen Sie Ihre cannabis Pflanze bis zu einer bestimmten Höhe wachsen. Um Ihre Pflanze in der Vorwachstumsphase zu behalten, müssen Sie sie ihr 18 Stunden lang Licht und 6 Stunden Dunkelheit über einen bestimmten Zeitraum hinweg gewähren (von einem Tag bis zu mehreren Wochen). Die Zeitschaltuhr der Lampe sollte auf 18/6 stehen. Die Cannabis Pflanze kann so voll von der Lichteinstrahlung profitieren und fängt sowohl in die Breite als auch in die Höhe zu schießen.

Je mehr Sie die CannabisPflanze wachsen lassen, desto mehr Blätter wird sie an den starken Seitenästen entwickeln. Dank dieser Seitenäste wird sie noch schneller wachsen. Anfangs ist das Wachstum stets langsam, bis die Cannabis Pflanze genug Blätter entwickelt hat, um eine gewisse Wachstumsrate aufrecht zu erhalten. Von diesem Moment an wächst die Cannabis Pflanze um einiges pro Tag. Für ein gutes Vorwachstum müssen Sie alle Faktoren konstant kontrollieren.

Cannabis Wachstumsphase


Da du verschiedene Beleuchtungen verwenden musst, jeweils für die Wachstumsphase und für die Blütephase, musst du für die Cannabis Wachstumsphase eine spezielle Leuchtstoffröhre verwenden, welche für die Aufzucht von Pflanzen geeignet ist. Leuchtstoffröhren erzeugen kaum Hitze und daher ist es nicht weiter schlimm wenn deine Pflanzen ihr zu nahe kommen.

Halte die Erde immer feucht und lass sie niemals austrocknen, besprühe deine Pflanzen zusätzlich von Zeit zu Zeit mit Wasser. Die Cannabis Pflanzen nehmen Wasser nicht nur über die Wurzeln auf, sie können auch Wasser durch ihre Blätter absorbieren. Dies bedeutet, dass wenn die Luftfeuchtigkeit stimmt und sie von Zeit zu Zeit mit Wasser besprüht werden, du sie in ihrem Wachstum unterstützt.

Beinahe alle Grower benutzen wurzelanregende Verbindungen, um ein kräftiges Wachstum zu garantieren. Wie bisher findet alles unter der Erde und zu Beginn statt. Ein kleiner Setzling hat noch sehr wenige Wurzeln. Der Gedanke ist, dass wir die Pflanze dazu anregen, so schnell wie möglich so viele Wurzeln im Medium zu produzieren, wie möglich.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.